Hannah Husemann, geb. Krafczyk

Rechtsanwältin

Hannah Husemann, geb. Krafczyk, arbeitet bereits seit 2012 als Wissenschaftliche Mitarbeiterin und seit 2019 als Rechtsanwältin im Fachbereich Gesellschaftsrecht in unserer Kanzlei. Dabei übernimmt sie die Beratung, Vertretung und Vertragsgestaltung sowohl für nationale als auch internationale Mandanten. Durch ihr Referendariat bei Hogan Lovells LLP in Frankfurt am Main im Bereich Kapitalmarktrecht und bei der GETEC Energie GmbH in Hannover konnte Frau Husemann ihr wirtschaftliches Verständnis für Unternehmen aus verschiedenen Perspektiven vertiefen. Diese Erfahrung setzt Frau Husemann gezielt im Interesse unserer Mandanten bei gerichtlicher Vertretung und außergerichtlicher Beratung ein. Ergebnisorientierte Lösungen stehen für sie im Mittelpunkt. Dazu kombiniert Frau Husemann ihre Leidenschaft für wirtschaftliche Zusammenhänge und unternehmerisches Handeln mit ihrem Verständnis für juristische Fragestellungen.

Werdegang
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg bis 2017
  • Referendariat im Bezirk des Oberlandesgerichts Karlsruhe bis 2019
  • Zulassung als Rechtsanwältin 2019
  • Zur Zeit promovierend bei Prof. Dr. Hanno Merkt, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, im Bereich Konzern-Compliance
Mitgliedschaften
  • Deutsch-Britische Juristenvereinigung
zurück zur Übersicht